Aus „Ich mache Energie“ wird „Wir machen Energie“

Wer ist wir?

┬á– Eine Gruppe von B├╝rgern, die nicht l├Ąnger tatenlos zusehen wollen, wie sich Firmen und Konzerne am Energiemangel bereichern und „der kleine Mann / die kleine Frau“ leer ausgehen. Diese Gruppe hat sich als Genossenschaft einen Namen und eine rechtliche Gestalt gegeben, als
B├╝rger-Energie-Genossenschaft

Diese Genossenschaft wurde im Januar 2023 gegr├╝ndet und hat inzwischen fast 100 Mitglieder (Stand Ende April 2023). Mehr Informationen hier

Welche Energie wird erzeugt?

Strom aus
 – Solarenergie im kleinen, mittleren und gro├čen Ma├čstab (von Balkon-PV bis zu Gro├čanlagen mit mehreren 100kW)
 – Windkraftanlagen im Eigenbetrieb
 – evtl. noch Biogas und Agrar-PV

Wie funktioniert das?

Eine Genossenschaft bildet den ├Ąu├čeren Rahmen um in einer gleichberechtigten Gruppe von Investoren Projekte zu verwirklichen und Anlagen zu betreiben.

Genossenschaft hei├čt: jede/r hat eine Stimme, ungeachtet des Umfangs der eigenen Investition.
Jede/r ist also gleich wichtig !

Innerhalb der Genossenschaft kann durch (unentgeltliches) pers├Ânliches Engagement zugearbeitet werden, bzw. Dienstleistungen k├Ânnen hinzugekauft werden oder durch eigene Firmen eingebracht werden, die auch die Haftung f├╝r die Realisierung und den Betrieb von Anlagen ├╝bernehmen.

Eine Gewinnaussch├╝ttung findet statt (sofern ein Gewinn erwirtschaftet wurde) in der H├Âhe der eigenen investierten Anteile.

Jede/r ist aufgerufen, aktiv am Geschehen teilzuhaben

Bei Gro├čprojekten k├Ânnen zus├Ątzlich Investoren gesucht und beteiligt werden, die jedoch keinen unkontrolliert gro├čen Einfluss auf die Genossenschaft aus├╝ben, oder diese gar ├╝bernehmen k├Ânnen

Schreibe einen Kommentar